Museum Stadt Miltenberg

Drei historische Fachwerkhäuser am berühmten Miltenberger Schnatterloch beherbergen das Museum Stadt Miltenberg. Die umfangreiche und außergewöhnliche Sammlung des Museums geht auf das 19. Jahrhundert zurück und wurde stetig erweitert. Die Dauerausstellung zeigt Stadt- und Regionalgeschichte von der Steinzeit über die Römerzeit bis in die Gegenwart, sowie folgende Spezialthemen: Judaica, Spielzeug, Jagd, Volksfrömmigkeit, Keramik, Alltag.

Ein Großteil der Sammlung befindet sich im Museumsdepot, wo die Objekte fachgerecht aufbewahrt werden. Sie werden bei Sonderausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert.

Hier finden Sie mehr Informationen zu:


Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung