CARTE E TERRA - Thomas Lange und Mutsuo Hirano

Sonderausstellung im Museum Burg Miltenberg vom 29. Juli bis 1. November 2022

Papier und Erde – diese beiden Materialien stehen im Fokus der Gemeinschaftsausstellung der Künstler Mutsuo Hirano und Thomas Lange. Die android anmutenden Terrakottaskulpturen von Hirano verbinden seine japanische Abstammung mit der westlichen Ikonographie. Sie bilden einen wunderbaren Kontrast zu den ausdruckstarken Werken auf Papier von Thomas Lange, zugleich spielen die gegensätzlichen Werkstoffe und Künstlerpersönlichkeiten auch hervorragend zusammen. Thema von Langes Bildern ist das Verhältnis zwischen Mensch und Welt sowie Vergangenheit und Gegenwart.

Die Sonderausstellung wird im Obergeschoss und in der Dauerausstellung des Museum Burg Miltenberg gezeigt.