Jutta Winterheld - Nah und Fern

Sonderausstellung im Museum Burg Miltenberg vom 8. April bis 4. Juli 2022

Ab April sind in der Sonderausstellung „Jutta Winterheld. Nah und Fern“  im Museum Burg Miltenberg Landschaftsbilder der Miltenberger Künstlerin Jutta Winterheld zu sehen. Die ruhigen, expressiven Landschaftsbilder schweben zwischen gegenstandslos und abstrahierend. Betrachter*innen können ihre eigenen Eindrücke und Assoziationen spielen lassen.

Jutta Winterheld (*1957) hat in Bayreuth und Bamberg studiert und arbeitet seit 1981 als Kunsterzieherin und Malerin. Ihre Werke sind auch im Gemeindezentrum St. Jakobus (Kreuzweg) und im Franziskushaus in Miltenberg zu sehen.


Die Künstlerin führt durch die Ausstellung

Frau Winterheld führt durch die Sonderausstellung:

  • Sonntag, 10 April um 14 Uhr
  • Sonntag, 26. Juni um 14 Uhr

Kunstdialog - Jutta Winterheld mit Martin Pechtold:

  • Sonntag, 22. Mai um 14 Uhr
  • Sonntag, 3. Juli um 14 Uhr